Gesäuge-Zysten

Gesäuge  -Zysten   treten gelegentlich nach der Scheinträchtigkeit auf. Im Gegensatz zur Mastitis   ist das Gesäuge dabei nicht unnormal warm. Zysten können nur durch eine Ultraschalluntersuchung   von Tumoren des Gesäuge-Komplexes unterschieden werden.

Flüssigkeit der Gesäuge-ZysteDrüsengewebe

Das Auftreten dieser Veränderung steht meist in Zusammenhang mit Eierstock  -Zysten. Eine Kastration   der Hündin ist zu empfehlen, um das Risiko von Brustkrebs einzudämmen.

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen