Blasenerkrankung

können eine Störung der Blasenentleerung verursachen.

nach oben

Hormonstörung

Nach der Kastration InfoSuche einer Hündin kann der Mangel an weiblichen Hormonen eine Harninkontinenz verursachen. Die Substitution der Hormone kann durch den Tierarzt InfoSuche vorgenommen werden. Durch diese Behandlung InfoSuche kann unter Umständen ein inkorrektes Schließen der Muskelatur im Blasenhals beinflusst und eine Harninkontinenz beseitigt werden. Dauerhafte Inkontinenz führt jedoch zur Blasenentzündung.

nach oben

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.