Ultraschall-Untersuchung

Ultraschallgerät HDI 5000 von ATL (Phillips) Mit der modernen Sonographie geht ein Wunschtraum vieler Tierärzte und Tierfreunde in Erfüllung. Es können Diagnosen ohne schädliche Strahlung in einer Vielzahl von Organsystemen gestellt werden, mit schnellen eindeutigen Ergebnissen, ohne dabei Nebenwirkungen aufzuweisen. Filmsequenzen ermöglichen die Untersuchung von bewegten Abläufen im Körper. Zum Beispiel kann während der unterschiedlichen Herzaktionen das Öffnen und Schließen der Herzklappen in Echtzeit genau beobachtet werden. Durch bestimmte Dopplerverfahren kann der Blutstrom im Herzen, in Organen und Blutgefäßen genau gemessen werden.

Bitte bringen Sie Ihr Tier möglichst nüchtern zu der Ultraschalluntersuchung  !

 

Die wichtigsten Anwendungsgebiete für das Ultraschallverfahren   sind:

  • Analyse von Filmsequenzen (Cineloop®) zur Beurteilung von Funktionsabläufen, z. B. Herz oder Bewegungsapparat
  • Beurteilung von fötalen Entwicklungsstadien
  • Untersuchung von Organen und Gewebestrukturen und deren Durchblutung
  • Vorsorgeuntersuchung und Früherkennung von krankhaften Veränderungen im Organismus  

 

Analyse von Funktionsabläufen in der Filmsequenz

animation einer Herzsequenz im UltraschallDie Abbildung zeigt eine kurze Videosequenz (etwa 4 Sekunden) von einer 8-jährigen Labradorhündin, die durch einen Doppelklick auf die Abbildung gestartet werden kann. Das kugelige Gebilde im unteren Bildbereich ist der linke Vorhof   des Herzens, an dessen rechtem Rand die Mitralklappe beobachtet werden kann. Bei genauem Hinsehen kann ein Schlagen der nicht korrekt schließenden Klappe beobachtet werden. Links des Vorhofes kommt ein Teil der Pulmonarvene ins Bild. Oberhalb des linken Vorhofes ist die Aortenklappe sichtbar, deren Öffnen und Schließen genau betrachtet werden kann. Ihr schließt sich auf der linken Seite die Körperschlagader   (Aorta  ) an. Das linke Ventrikel   des Herzens befindet sich rechts von den erwähnten Strukturen. Der Herzmuskel ist nicht sehr kräftig und der zentrale Hohlraum (Lumen  ) ist vergrößert, sodass es sich hier um ein an Linksvergrößerung erkranktes Herz handelt. Die rechte Hälfte des Herzens liegt dem Schallkopf dichter an und kann aufgrund des engen Blickfeldes schlecht eingesehen werden. Ein besseres Bild kann beim Schallen von der linken Brustwand aus erzielt werden.


Ultraschall in der Geburtshilfe   und zur Überwachung der wachsenden Welpen

FoetalskeletDen Menschen hat es seit jeher fasziniert, in den Mutterleib zu schauen, um das Reifen der Früchte zu verfolgen. Der Ultraschall gibt dem Tierarzt   die Möglichkeit, einen Einblick in die Entwicklungsprozesse zu nehmen. Dabei können Skelett und Organe nichtinvasiv betrachtet und beurteilt werden.


Gähnender Fötus


Fötaler ThoraxDer Einblick in den Brustkorb des Fötus   erlaubt den Blick auf das Herz, die Lungen und die Leber. Da die Rippen quer von den Schallwellen getroffen wurden, werden sie kreisförmig abgebildet.


Fötaler ThoraxDurch die Farbdoppler-Sonografie   kann das arbeitende Herz des Welpen im Mutterleib untersucht werden, um eventuelle, angeborene Missbildungen vor der Geburt   zu erkennen.


Untersuchung von Organsystemen

Ultraschallbild HundeniereEine Vielzahl von Organen kann betrachtet werden. In unserem Beispiel kann die Niere eines Hundes deutlich dargestellt werden. Die Nierenrinde und das Nierenmark sind gut voneinander abzugrenzen, auch das Nierenbecken und die eintretenden Gefäße werden dargestellt. Erkrankungen, wie Blutungen unterhalb der Nierenkapsel oder Nierenzysten, aber auch Tumore   können einwandfrei vom Tierarzt diagnostiziert werden.


Ultraschall Hundeniere Doppler

Farbdoppler-Untersuchung einer gesunden Niere einer Katze. Die Durchblutung des Gewebes ist optimal, es gibt keinerlei Hinweise auf eine Schädigung dieses Organs.


Farbdoppler-Untersuchung


Vorbeugung - Prophylaxe  

Tumor im UltraschallEin ganz bedeutungsvoller Aspekt der Ultraschall-Untersuchung kommt der Früherkennung von krankhaften Veränderungen im Körper zu. So kann mit einer Behandlung   schon im Frühstadium begonnen werden.


Tumor im UltraschallTumor   in der Schleimhaut und in der Blasenwand. Durch das Power-Doppler-Verfahren kann die Blutversorgung dieser kleinen Veränderung deutlich und anschaulich gezeigt werden. Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich um ein bösartiges Geschwür handelt, da es eine starke Blutversorgung in sein Einzugsgebiet lenkt, um möglichst schnell wachsen zu können.


ABSCHLIESSEND KANN GESAGT WERDEN, DASS UNS DIE ULTRASCHALLUNTERSUCHUNG GROSSARTIGE EINBLICKE IN DEN LEBENDEN ORGANISMUS VERSCHAFFT UND SCHNELLE SOWIE SICHERE DIAGNOSEN ERLAUBT. SO KÖNNEN WIR DAS UNS LIEBGEWORDENE TIER VOR SCHÄDEN DURCH KRANKHEITEN NACH BESTEM WISSEN UND GEWISSEN BEWAHREN!

- Anzeige -

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen