Furchung

Nachdem die Samenzelle   (Spermium  ) in die Eizelle   (Ovum  ) eingedrungen ist und der Pronucleus   gebildet wurde, kann das haploide   Erbmaterial zwischen den Kernen zusammengeführt werden. Durch Verschmelzung der Pronuclei wird ein diploider   Zygot   gebildet.

weibliche Chromosone unter dem LichtmikroskopErste Zellteilung der Eizelle


Der aus der Eizelle gebildete Zygot unterläuft zahlreichen mitotischen Zellteilungen, Zwei-Zellen-Stadium, Vier-Zellen-Stadium, Acht-Zellen-Stadium usw. bis zur Bildung der Blastula  . Diese schlüpft aus der Zona pelucida.

Eizelle im Acht-Zellen-StadiumEizelle im 16-Zelenl-Stadium