Mitose

Phasen der Mitose  

Mitose ist die häufigste Teilungsart der tierischen und pflanzlichen Zellen. Durch die Mitose wird das Erbgut einer Zelle   auf zwei identische Tochterzellen übertragen. Während der Mitose bilden die Chromosomen   charakteristische Figuren in den einzelnen Phasen der mitotischen Zellteilung.

1 Mitose-Interphase

Interphase

Die Zelle sieht normal und inaktiv aus, keine Anzeichen der Zellteilung. Die Chromosomen sind dünn, fadenartig und scheinen den Zellkern auszufüllen. Die Nukleolen halten die Enden der Chromosomen geordnet im Nukleus  .
2 Mitose-Prophase 1

Frühe Prophase

Die Chromosomen werden deutlicher sichtbar und verkürzen sich, dabei wandern die Zentrosomen   an die Pole und entwickeln die Spindel, während die Nukleolen schrumpfen.
3 Mitose-Prophase2

Späte Prophase

Die Chromosomen werden dicker und bilden ein paarig angeordnetes Chromatidenpaar, das durch das Zentromer   verbunden ist. Dabei bilden die Chromosomen keine homologen Paare aus. Durch die aktive Vervielfältigung der Chromosomen verschwinden die Nukleolen.
4 Mitose-Metaphase

Metaphase

Die Kernhülle wird aufgelöst und ist nicht mehr sichtbar. Die Chromosomen ordnen sich am Äquator der Spindel an. Durch den Zug der Mikrofibrillen der Spindel an den Zentromeren werden die Chromatiden   getrennt und zu den Polen der Zelle gezogen.
5 Mitose-Telophase 1

Frühe Telophase

Die Chromatiden erreichen die Zentrosome; dadurch wird die Spindel schwächer und wird zurückgebildet. Die Zellmembrane wird eingeschnürt und die Zellteilung beginnt.
6 Mitose-Telophase 2

Späte Telophase

Die Kernmembrane wird neu gebildet, und die Nukleolen erscheinen wieder im Kern. Die Chromosomen erreichen die fadenartige Struktur der Interphase. Zwei Zellen wurden gebildet.

nach oben

Phasen der Mitose in der Wurzel einer Zwiebel

Mitose-ZwíebelDie Zwiebel enthält weniger Chromosomen als eine tierische Zelle, so können diese leichter während der Mitose beobachtet werden. Zwiebeln gehören zu den Liliengewächsen und verfügen über zwei größere und zehn kleinere Chromosomen. Da die Wurzeln der Pflanze besonders intensiv wachsen, können in diesem Bereich unterschiedliche Phasen der Mitose beobachtet werden. Vergleichen Sie die aktiven Zellkerne in der Wurzel mit den inaktiven Zellkernen der Epidermis oder Zwiebelschale. Erst die starke Vergrößerung erlaubt die Identifikation der Chromosomen und deren Anordnung in der Zelle.

Mitose-WurzelspitzeMitose-ZwiebelgrossMitose-zwiebel-epiderm


Mitose-phasen

Phasen der Mitose: vergleichen Sie diese mit der entsprechenden Grafik in der  Tabelle.

nach oben

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen